Warum Resch Rechtsanwälte?

 

Resch: Steht für Erfolg!


Resch Rechtsanwälte kämpfen seit 1986 mit Erfolg gegen die Mißstände auf dem Grauen Kapitalmarkt. Deshalb fürchten viele Anbieter Resch Rechtsanwälte. Bei manchen Anbietern haben diese Erfolge zu tiefer Verbitterung geführt. Keine andere Anlegerschutz Kanzlei ist deshalb so vielen anonymen Verleumdungkampagnen ausgesetzt. Letzlich ein Beweis für unsere Wirksamkeit.


Resch: Steht für Konzentration

Konzentration und Spezialisierung auf Anlegerschutz ausschließlich – Resch Rechtsanwälte machen nichts anderes. Wir arbeiten nie für die Gegenseite! Das ist zwar rechtlich zulässig, entspricht aber nicht dem Selbstverständnis von Resch Rechtsanwälten.

Resch: Steht für langjährige Erfahrung

Resch Rechtsanwälte widmen sich seit 1986 dem Anlegerschutz. Die erste Anlegerschutzkanzlei. Resch Rechtsanwälte haben die Geschichte des Anlegerschutzes in Deutschland mit geschrieben.

Resch: Steht für höchste Qualität

Die Spezialisierung und Erfahrung führt zu außerordentlich vertieften Kenntnissen auf dem Gebiet des Anlegerschutzes.

Resch: Steht für eigene Recherche

Resch Rechtsanwälte stellen eigene Recherchen zur Ermittlung der Fakten an. Resch Rechtsanwälte kennen die Hintergründe und Abgründe des Grauen Kapitalmarktes.

Resch: Bestens informiert

Wie kaum eine andere Anlegerschutzkanzlei sind Resch Rechtsanwälte vernetzt mit Informanten, Journalisten, Wirtschaftsprüfern und Kriminalisten. Das gibt Resch regelmäßig einen gehörigen Informationsvorsprung.

Resch: Steht für Kooperation

Resch Rechtsanwälte bündeln die Interessen geschädigter Anleger. Resch Rechtsanwälte mit diversen Verbraucherschutzorganisationen in Kontakt.

Resch: Steht für geballte Kraft

Bei Resch Rechtsanwälte und bei RESCH DebiProtect streiten derzeit 15 Anwälte für die Rechte der Anleger. Stark genug, um auch in den großen Schadensfällen führend mit dabei zu sein.

Resch: Steht für gewonnene Prozesse

In Tausenden von Fällen haben wir für unsere Mandanten den Ersatz des Schadens erstreiten können. Die  Mandanten wurden so gestellt, als hätten sie das schlechte Geschäft nie getätigt.

Referenzen - Resch Rechtsanwälte

Referenzen - SchmidtColleg

Resch Rechtsanwälte
Durch Spezialisierung auf dem rechten Weg


Wenn man mit Rechtsanwalt Jochen Resch spricht, fällt einem zwangsläufig die philosophische Frage mit der Henne und dem Ei ein. Wer war eher da? Jochen Resch hat so ganz und gar nichts mit Hennen und Eiern zu tun. Was ihm aber selbst auffällt ist, dass er regelmäßig der einzige Rechtsanwalt bei den Schmidt-CollegTagen ist. Was uns auffällt, ist, dass Jochen Resch ein Unternehmer durch und durch ist. Da stellt sich dann die Frage: Muss ein Rechtsanwalt wie Jochen Resch auch Unternehmer sein, um seine Kanzlei mit 70 Mitarbeitern zu managen? Oder war Jochen Resch schon immer in erster Linie ein guter Unternehmer und hat es erst dadurch zu einer Kanzlei mit 70 Mitarbeitern gebracht? Wenn  Jochen Resch erzählt, wie er die Kanzlei aufgebaut hat und führt, wird klar, dass beide Fragen mit einem JA beantwortet werden müssen. Mehr unter: http://www.schmidtcolleg.de/de/schmidtcolleg/referenzen/anwendungsbeispiele/resch-rechtsanwaelte/resch-rechtsanwaelte.htmlSchmidtColleg.